Mitglied im Vaccine Safety Net der WHO




Willkommen bei impfkontrolle.de!
Zu Favoriten hinzufügen
Welcher Impfschutz ist der richtige?
Vorsorge ist die beste Art, die eigene Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen. Impfungen haben dabei einen besonders hohen Stellenwert, denn sie gehören zu den wirksamsten Maßnahmen der Prävention.
Gegen welche Krankheiten kann man sich impfen lassen? Wie sinnvoll sind Impfungen? Wer sollte sich zu welchem Zeitpunkt impfen lassen? Gibt es Impfrisiken? Und: Wer zahlt für die Impfung?
impfkontrolle.de greift diese Fragen auf und bietet aktuelle und grundlegende Informationen über alle in Deutschland zugelassenen Impfungen. Darunter die Impfungen gegen Diphtherie, FSME, Grippe, HPV, Keuchhusten, Kinderlähmung (Polio), Masern, Meningokokken, Rotaviren, Röteln, Windpocken und Wundstarrkrampf (Tetanus).
Altersabängige Hinweise zu den Impfungen finden Sie in den einzelnen Rubriken: Säuglinge & Kinder, Jugendliche, Erwachsene und 60+.
Mit dem Impfchecker können Sie außerdem Ihren individuell sinnvollen Impfschutz ermitteln.
Mitglied im Vaccine Safety Net der WHO
Impfung gegen FSME
Die Zecken werden wieder aktiv. Schutz vor der von Zecken übertragenen FSME, die zu Hirn- und Hirnhaut-
entzündungen
führen kann, bietet eine Impfung. Für wen ist sie sinnvoll? mehr »
Impfung gegen Rotaviren
Die Schluckimpfung für Babys wirkt gegen Durchfall-
erkrankungen
, die von Rotaviren verursacht werden. mehr »
Meningokokken-Impfung
Die Meningokokken-Impfung schützt vor Hirnhaut-
entzündungen
und Blutvergiftungen. mehr »
Bonus für Impfungen
Mehrere Krankenkassen belohnen Impfungen im Rahmen von Bonusprogrammen.
mehr »



 Link setzen bei: . . . Google Yahoo del.icio.us Mr. Wong